Zeit: Wer bei Facebook gesehen werden will, soll zahlen

Zeit: Wer bei Facebook gesehen werden will, soll zahlen:

Nach einer erfolgreichen Testphase will Facebook eine bessere Positionierung von Einträgen verkaufen. Man bezahlt, damit bestimmte Beiträge schneller wahrgenommen werden können.

Im offiziellen Firmenblog heißt es dazu: “Wenn Du einen Beitrag bewirbst – seien es Hochzeitsfotos, einen Flohmarkt oder besondere Neuigkeiten – wird dieser weiter oben im Newsfeed angezeigt, sodass die Chance steigt, dass deine Freunde und Abonnenten ihn sehen.”

http://romankoidl.com/post/32881870084

You need to have javascript enabled to use this page