Zeit: Nutzungsbestimmungen - Datenschützer legen sich mit Google an

Zeit: Nutzungsbestimmungen - Datenschützer legen sich mit Google an:

“Google verstößt mit seinen Nutzungsbestimmungen gegen den europäischen Datenschutz. Mit der Verknüpfung der Nutzerdaten seiner verschiedenen Dienste missachte der Konzern Regeln zum Schutz der Privatsphäre, kritisierten die Datenschutzbehörden der 27 EU-Länder in einer gemeinsamen Erklärung.

Das Unternehmen hatte seine Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zum 1. März neu geregelt. Rund 60 Datenschutz-Bestimmungen und allgemeine Geschäftsbedingungen für verschiedene Google-Dienste wurden zu einem einzelnen Text zusammengeführt. Dafür verknüpft der Konzern aber auch die Daten der Nutzer aus allen Angeboten miteinander. Betroffen sind vor allem Nutzer mit einem Google-Konto – die beispielsweise den E-Mail-Dienst GMail nutzen, einen Kalender bei Google führen und Mitglied im sozialen Netzwerk Google+ sind.”

http://romankoidl.com/post/33763902624

You need to have javascript enabled to use this page