«Wer die interaktivsten Menschen attackiert, darf sich über Entrüstung nicht wundern»

«Wer die interaktivsten Menschen attackiert, darf sich über Entrüstung nicht wundern»:

Jean-Remy von Matt im Interview mit dem Tagesanzeiger über seine berühmt-berüchtigte Aussage „Blogs sind die Klowände des Internets“, Shitstorms und anonyme Kommunikation im Internet.

“Der Erfolg von Facebook beweist, dass die meisten Menschen ungern Vermummten gegenüberstehen. Der Erfolg vieler anderer Plattformen beweist, dass der Mensch aber selber ganz gerne vermummt zuschlägt.”

http://romankoidl.com/post/32816813355

You need to have javascript enabled to use this page