Welt: "Second Screen ist das Bügeleisen des Social Web"

Welt: "Second Screen ist das Bügeleisen des Social Web":

“Während der Fernseher läuft, diskutieren die Zuschauer über Facebook, Twitter und Co. Damit werden Sendungen wie ”Wetten, dass?” und “Tatort” vom passiven TV-Konsum zum interaktiven Erlebnis.

[…]

Laut einer neuen Studie sind tatsächlich knapp 49 Prozent der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen gelegentlich online, während das Fernsehprogramm läuft. Für die Sender ist Second Screen das Thema schlechthin: die Transformation des Fernsehens vom passiven Konsummedium zum interaktiven Erlebnis. Auf diese Weise bekommt der Zuschauer eine engere Bindung zur Sendung.”

http://romankoidl.com/post/33188161957

You need to have javascript enabled to use this page