short & sweet

n-tv: Cyber-Attacken in Zeiten des Parteitags - Google in China geblockt

“In Peking tagen zurzeit die regierenden Kommunisten - und die Auswirkungen bekommen auch Internet-Nutzer zu spüren. Die Internetdienste von Google sind teilweise blockiert, auch andere Angebote leiden unter schweren Cyber-Attacken.

In China ist das Internetangebot vonGoogle Konzernangaben zufolge teilweise blockiert worden. Betroffen seien unter anderem die Suchmaschine und das Email-Angebot Gmail, teilte Google mit. Eine Sprecherin sagte, man wisse nicht, woher die Störung komme. Der Fehler liege nicht bei Google. Auch internationale Tunneldienste, mit denen die “Große Firewall” in China umgangen werden können, leiden seit Tagen schon unter schweren Cyber-Attacken, so dass viele dieser Verbindungen nicht funktionieren.”

Frankfurter Rundschau: Papst Benedikt will mit dem twittern anfangen

Focus: Google, Apple, Amazon: EU-Länder wollen Steuertricks der Internetriesen stoppen

“Große Internet-Konzerne wie Google, Apple oder Amazon machen auch in Deutschland Milliardengewinne – und schleusen das Geld am Fiskus vorbei. Doch nach FOCUS-Informationen wollen mehrere EU-Länder dem Treiben jetzt gemeinsam ein Ende bereiten.

Mehrere EU-Länder planen eine konzertierte Aktion gegen die Steuertricks großer Internetkonzerne. Insbesondere Deutschland, Frankreich und Großbritannien wollen die Schlupflöcher schließen, die sich Google, Appleoder Amazon zu Nutze machen.”

Welt: “Facebook-Aktionismus ändert nichts am Parteileben”

“Anrufaffäre, Bedeutungsverlust in den Städten – ein Jahr vor der Landtagswahl steckt die CSU in der Krise. Oder nicht? Politikwissenschaftler Heinrich Oberreuter übt Kritik – und zeigt Chancen auf.”

Hamburger Abendblatt: Social Media: Geteiltes Wissen nützt der Firma

“Warum es Unternehmen hilft, Blogs und Mitarbeiter-Profile einzurichten, und wie die Personalabteilung an diesem Kulturwandel mitarbeiten muss.

[…] Schon vor vier Jahren hatten einige Mitarbeiter in einem Pilotprojekt begonnen, Yammer, eine Facebook-ähnliche Lösung für den internen Unternehmenseinsatz, zu nutzen. Im Laufe der Zeit wurde das Tool in immer mehr internationalen Projekten des Unternehmens zum bevorzugten Medium der Zusammenarbeit. Seit 2012 sind es zwei Drittel der Mitarbeiter, die öfter einmal auf E-Mail verzichten und stattdessen auf die Portalsoftware setzen.”

Bild: Eric Schmidt als US-Finanzminister im Gespräch: Wird er der erste Google-Minister der Welt?

“Ein spektakulärer Personal-Coup ist nicht ausgeschlossen. US-Medien spekulieren bereits, dass Präsident Barack Obama einen herausragenden Top-Manager aus der Internet-Branche zum neuen Finanzminister machen will.

In US-Medien werden für die neue US-Regierung unter anderem Ex-Google-Chef Eric Schmidt (57) und Facebook-Managerin Sheryl Sandberg (42) gehandelt, die rechte Hand von Firmengründer und Facebook-Boss Mark Zuckerberg.”

Dradio Wissen: Web Dokumentation - Zuschauer schreiben die Geschichte

“Bei crossmedialen Projekten geht es um eine neue Art des Erzählens. Beim Dokumentarfilm heißt das: Geschichten werden nicht mehr linear erzählt, stattdessen werden verschiedene Medien miteinander kombiniert. Eine Vorreiterin auf dem Gebiet der sogenannten “Web Documentaries” ist die kanadische Filmregisseurin Katerina Cizek mit ihrem Projekt “Highrise - One Millionth Tower”.”

Horizont: Mathias Döpfner: Besserer Journalismus durch Medienwandel möglich

“Burda-Vorstand Philipp Welte hat soeben im HORIZONT-Interview eine flammende Rede pro Print gehalten, gleichzeitig darf sich Axel Springer durch die jüngst vorgestellten Quartalszahlen in seiner konsequenten Digitalstrategie bestätigt fühlen. Ebenso leidenschaftlich fiel folglich das Plädoyer von Springer-Chef Matthias Döpfner auf dem Publishing Gipfel für Digital als Innovationsfeld der Zukunft aus.”

theguardian: Iran accused of torturing blogger to death 

“Sattar Beheshti’s family told of his death in prison a week after he was arrested for criticising Iran on Facebook.”

Googlewatchblog: Niantic Project – Google startet virale Werbekampagne

Heise: Twitter setzt versehentlich tausende Passwörter zurück

SpOn: Online-Musikmachen - Probenraum aus Chrome

“Schluss mit muffigen, kalten Übungsräumen: Die Band der Zukunft spielt im Web. Zumindest wenn es nach Google geht. Der Internetkonzern hat eine neue Technik vorgestellt, mit der Musiker online miteinander jammen können. Musikkenntnisse sind hilfreich - aber keine Voraussetzung.”

Meedia: Social Network veröffentlicht Presse Guidelines - wie Facebook Medien-App-Anbieter gängelt

“In letzter Zeit die Wörter “automatic”, “instant“ oder „auto-share“ in einer Pressemitteilung über eine Facebook-App gelesen? Wenn ja hat das entsprechende Unternehmen massiv gegen die neuen PR Guidelines von Facebook verstoßen. Das soziale Netzwerk hat Entwicklern nämlich nun vorgegeben, welche Begriffe auf keinen Fall verwendet werden dürfen, und was groß und was klein zu schreiben sei. Um ganz sicher zu gehen, möchte Facebook aber vorher ohnehin jede Pressemitteilung gegenlesen.”

Welt: MDR spielt Mauerfall bei Twitter nach

“Der Mitteldeutsche Rundfunk nutzte Twitter am Freitag, um den Tag des Mauerfalls und die damalige Zeit mehr als 20 Jahre später noch einmal lebendig werden zu lassen. Reporter schlüpften in die Rollen von echten und fiktiven Menschen - und berichteten per Twitter aus allen Teilen der damals geteilten Republik.”

ZDF Blog Hyperland: Zusammenfassung: 9. November: Twitter als Zeitmaschine

http://romankoidl.com/post/35429053627

You need to have javascript enabled to use this page