short & sweet

Cicero: Keine Kollektivierung im Internet!

“Der Streit ums Urheberrecht geht weiter: Mit einer neuen Initiative will die Bundesregierung das Geistige Eigentum stärken. Dazu eröffnet Kulturstaatssekretär Bernd Neumann heute den Gesprächs- und Arbeitskreis Geistiges Eigentum e.V. (engage!). Ein weiterer Unterstützer ist CDU-Fraktionsvize Günter Krings. In einem Gastbeitrag erläutert er sein Engagement.”

Wirtschaftswoche: US-Wahl Social Media: Obamas-Siegerbild geht um die Welt

“Der Wahlsieg Obamas hat im Netz hohe Wellen geschlagen. Kaum ein Thema ist jemals so häufig getwittert worden wie die US-Wahl. Künftig könnte Twitter bei Wahlen eine ähnliche Rolle spielen wie Meinungsumfragen.”

 Sueddeutsche.de: Netzblog zur US-Wahl - Jubel für Obama, Spott für Romney

”+++ Neuer Twitterrekord mit 31 Millionen Tweets +++ Bibo aus der Sesamstraße hat auch gewählt +++ Legalisierung von Marihuana wird zum Thema +++ Horrorgeschichten über Wahl per E-Mail +++”

 MoPo: Defekte Wahlmaschinen und illegale Wahllokal-Fotos

“Nie zuvor hat eine Wahl derart hohe Wellen im Internet geschlagen wie das diesjährige Rennen ums Weiße Haus. Ein Überblick.

Nur wenige Minuten nach der Entscheidung in der US-Präsidentschaftswahl hat Amtsinhaber Barack Obama das Ergebnis bei Twitter gefeiert, sein Siegestweet ist die bisher am meisten verbreitete Twitternachricht überhaupt. Nutzer gratulieren unter dem Stichwort #4moreyears.”

Social-Sharing-Analyse - Sharing-Potenzial bei Twitter, Facebook, Youtube und Google+ am größten

“Die Hälfte der Social-Media-Nutzer klickt nicht nur gern auf Teilen-Buttons, sondern würde auch Kommentare, Produktbewertungen oder Rezensionen auf Facebook und in anderen Social Networks teilen. Doch welche Netzwerke spielen beim Social Sharing wirklich eine Rolle? Laut Untersuchung des Unternehmens Allyve sind die großen Vier – Facebook, Twitter, Google+ und Youtube – am attraktivsten für das Social Sharing. Aber auch die Businessnetzwerke Xing und Linkedin haben großes Sharing-Potenzial.”

ProSieben Galileo (Video): Die Macht des Shitstorms

“Stell dir vor du wirst von tausenden Menschen attackiert und kannst dich nicht wehren. Genau das ist in diesem Jahr mehrmals passiert in Form von sogenannten Shitstorms. Ein Sturm der Empörung in sozialen Netzwerken. Was genau zeichnet einen Shitstorm aus und was kann man machen, wenn man “in der Scheiße“ steckt?”

 Facebook & Co. - US-Wahlen in Sozialen Netzwerken großes Thema

“Auch in den Sozialen Netzwerken Facebook und Google+ ist die US-Präsidentenwahl ein großes Thema gewesen. Auf den Seiten der Kandidaten Barack Obama und Mitt Romney griffen mehrere Millionen Nutzer zu. Obama veröffentlichte auf Facebook ein Foto, das ihn in inniger Umarmung mit seiner Frau Michelle zeigt. Er schrieb „Vier weitere Jahre“ und bekam innerhalb von zehn Minuten fast eine halbe Million „Gefällt mir“-Klicks.”

SpOn: Streit über Patentgebühren - Gericht weist Klage von Apple gegen Motorola ab

“Im Patentkrieg auf dem Mobilfunkmarkt hat ein US-Gericht eine Klage von Apple abgewiesen. Der Konzern wollte die Google-Tochter Motorola wegen zu hoher Lizenzgebühren für wichtige Technologien zur Verantwortung ziehen. Offenbar hatte Apple zu hoch gepokert.” 

Teurer Identitätsklau auf Facebook - Die Polizei warnt: Auf Facebook tummeln sich Betrüger.

“Die Offenbacher Polizei beschäftigen zahlreiche Identitätsdiebstähle auf Facebook. Die am stärksten Geschädigten seien aber nicht die Identitätsopfer, sondern deren Facebook-Freunde. Sie würden über ihr Handy um ihr Geld betrogen.”

Welt: Michael Moore mobilisiert Menschen via Twitter für Wahl-Doku - ”Mach am Obama-Wahltag ein Foto von dir an der Urne und schicke es mir”

“Michael Moore (58), US-amerikanischer Filmregisseur, hat Millionen Menschen aufgerufen, ihn bei einem ambitionierten Projekt über die Präsidentschaftswahl zu unterstützen. Wähler sollen ihn Fotos von ihrer Stimmabgabe am 6. November schicken, die er auf seiner Internetseite zu einer Diashow verarbeiten wolle.”

http://romankoidl.com/post/35199630635

You need to have javascript enabled to use this page