short & sweet

Zeit: Social Media - Smartphones ersetzen die Katastrophen-Sirene

“Das Netz informiert nicht nur schnell über Katastrophen. Dank Geokoordinaten warnen Smartphones ihre Besitzer, wenn ein Unwetter droht. Die besten Apps und Accounts.”

Welt: Für jedes Unglück eine App

“Wie sehr wir in den sozialen Netzwerken angekommen sind, zeigen neue Untersuchungen. Zwar greifen die Menschen im Notfall zum Smartphone - allerdings verständigen Sie die Rettung nicht telefonisch.”

sueddeutsche.de: Hurrikan “Sandy” bei Twitter - #Frankenstorm

“Livebilder von der Brooklyn Bridge, gute Wünsche für Verwandte und Stoßgebete an Spongebob: Wenn #Sandy auf die Ostküste der USA trifft, kann die Welt mitverfolgen, was passiert. Viele Amerikaner twittern zum Jahrhundertsturm - und manche nehmen ihn mit Humor.”

Social Media und Hurricane Sandy

“Dieses hochaktuelle Thema, bei dem ansässige Menschen dringend die neuesten Hinweise und Meldungen erfahren müssen, hat sich nun auch rasend schnell in den Social Media verbreitet. Auf Twitter ist #Sandy in den betroffenen Gebieten eines der wichtigsten Themen, Google stellte eine interaktive Karte mit der Route des Sturms, Webcam-Verfolgung und Evakuierungszentren online, Meteorologen stellen sich in Google+ Hangouts für Interviews zur Verfügung. Mehrere Organisationen, darunter auch das Amerikanische Rote Kreuz, stellen Apps mit wichtigen Hinweisen und Check-Lists zur Verfügung.”

Bye, bye, Gatekeeper, welcome Factchecker!

“Durch das Internet haben Journalisten einen Teil ihrer Deutungshoheit verloren, sagte Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen auf den Medientagen München. Im Netz konstatiert er ein “Agenda-Setting von unten”. Statt das von der Hand zu weisen und sich über die “Empörungsmaschine Internet” zu echauffieren, sollten sich Journalisten darauf konzentrieren, die empörenden Behauptungen durch faire und erhellende Recherche in den richtigen Kontext zu stellen.”

Stern: Streit um ‘Google-Abgabe’: Verwaltungsratschef trifft Hollande

“Das Internet-Unternehmen Google will mit Gesprächen auf höchster politischer Ebene die Einführung eines sogenannten Leistungsschutzrechts für Online-Presseinhalte verhindern.”

SpOn: “Facebook-Mord” in Arnheim - Auftraggeber soll für fünf Jahre in Haft

“Weil sie angeblich Gerüchte auf Facebook verbreitet hatte, musste die 15-jährige Winsie aus den Niederlanden sterben. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft in Arnheim eine fünfjährige Haftstrafe für den mutmaßlichen Auftraggeber des Mordes gefordert.”

Focus: Gefährlicher Jugendtrend „Sexting“Heute auf Facebook, morgen nackt auf Pornoseiten

“„Sexting“ heißt der alarmierende Trend unter Jugendlichen, freizügige Fotos von sich in soziale Netzwerke zu stellen. Datenschützer der Internet Watch Foundation warnen: Viele der anzüglichen Fotos werden geklaut und auf Pornoseiten veröffentlicht.”

Meedia: Studie weist auf sysematischen Missbrauch hin - Porno-Sites greifen Facebook-Bilder ab

“Es ist ein alarmierender Trend, über den die Internet Watch Foundation (IWF) berichtet. In eine vierwöchigen Untersuchung fanden die Datenschützer heraus, dass auf Social Networks hochgeladene Bilder von minderjährigen Jungen und Mädchen in anzüglichen Posen zu großen Teilen auf Porn-Webseiten laden. Die Rede ist von einer ganzen Industrie parasitärer Sites, die nur zu dem Zweck existieren, im großen Stil Fotos von den Social-Media-Profilen Minderjährigen herunterzuladen und weiterzuverteilen.”

Tagesspiegel: Internetdienste - auch kostenlos kostet

“Viele soziale Netzwerke wie Facebook sind gratis. Aber wer sie nutzt, zahlt trotzdem: nicht mit Geld, sondern mit Daten.”

Social Media – wo soll ich posten?

“Facebook, Twitter, YouTube, Google+, Foursquare, Xing, LinkedIn, Pinterest, Instagram, Flickr, SoundCloud, Spotify, einen eigenen Blog aufsetzen… und wie sieht’s mit dem Klout Score aus? Social Media ist nicht nur Facebook, sondern eine breite Welt voller Tools, Communities, Content, Teilen, Dialog und Interaktion. Wo soll ich meinen Status posten? Auf welche Plattformen soll ich als Unternehmen setzen?”

http://romankoidl.com/post/34624403886

You need to have javascript enabled to use this page