short & sweet

Welt via Focus: Google an Musik-Streaming interessiert

theAtlantic: Dark Social: We Have the Whole History of the Web Wrong

“1. The sharing you see on sites like Facebook and Twitter is the tip of the ‘social’ iceberg. We are impressed by its scale because it’s easy to measure.

2. But most sharing is done via dark social means like email and IM that are difficult to measure.

3. According to new data on many media sites, 69% of social referrals came from dark social. 20% came from Facebook.

4. Facebook and Twitter do shift the paradigm from private sharing to public publishing. They structure, archive, and monetize your publications.”

Carta: “Es fehlen Disziplin und Qualität. Interview mit Jens Seipenbusch über die Krise der Piraten”

Carta: Hat das Netz seine Kraft verloren?

“Die e-Petition gegen das Leistungsschutzrecht ist trotz aller Aufrufe gescheitert. Hat die deutsche Netzpolitik ihre vereinte Kampagnen-Kraft verloren?”

Deutschlandfunk: Buchbranche im Umbruch - Die Diskussion um das Urheberrecht geht weiter

“Nach monatelangen, zum Teil sehr heftigen Auseinandersetzungen zwischen Vertretern der sogenannten Netz-Community und Autoren wie Verlegern auf der anderen Seite haben sowohl der Börsenverein des Deutschen Buchhandels wie auch die Kommission des PEN-Zentrums Deutschland eigene Entwürfe zur Veränderung des Urheberrechts für die Buchbranche angekündigt.

Ein Gespräch über Herausforderungen und Innovationen, die um die Mindeststandards zum Schutz des geistigen Eigentums entbrannt sind.”

Am Anfang der Sendung geht es um den Literaturnobelpreis 2012 für Mo Yan - ab Minute 11:30 dann um das Urheberrecht.

SpOn: Abschlussbericht zu Verstößen - US-Kartellwächter erhöhen Druck auf Google

Welt: Chávez verkündet Kabinettsumbildung via Twitter

SpOn: Bericht der Bundesregierung - Bomben gegen Cyber-Krieger

“Die Bundesregierung will Waffengewalt einsetzen, um sich gegen Cyber-Angriffe zu wehren - sofern die besonders schwer ausfallen. Das geht aus einem internen Bericht für den Bundestag hervor. Die Gefahr gilt derzeit als gering, Sicherheitsexperten rechnen aber mit einer wachsenden Bedrohung.”

“So sind sie die Bewohner des Tiwtter-Landes” - die zehn wichtigsten Fakten rund um Twitter.Nutzer weltweit

Bild: Warum erntet Hannelore Kraft für ihr Hochzeitsfoto soviel Häme?

Focus: Mobbing nach Absage Facebook-Party abgesagt – 18-Jähriger begeht Selbstmord

Stern: Witts neues Musikvideo Beleidigungen und Drohungen bei Facebook

“Die Veröffentlichung des neuen Musikvideos von Witt, welches Bundeswehrsoldaten verunglimpft, löste große Entrüstung aus. Jetzt soll das Video gesperrt werden und der Sänger wird sogar bedroht.”

http://romankoidl.com/post/33562593104

You need to have javascript enabled to use this page