Grüezi aus Züri - Viererkette

Brief von Roman Koidl – die tägliche Kolumne im BLICK (CH)

Lieber Sonntagabend,

auch wenn man sich nicht für deutsche Politik interessiert: Das TV-Duell Merkel – Steinbrück war ein Spektakel. Vorläufiger Endstand: 2:4 für die Kandidaten. Verlierer war die Viererkette der Moderatoren. Unsäglich, von pubertär über selbst­gefällig bis sprachlos. Man fragte sich unweigerlich, ob nicht mehr dabei herauskäme, sässen die Kandidaten allein in einem Studio. Konfrontation 1:1, ohne Moderation, ein Gespräch unter Wettbewerbern. Wo Inhalte fehlen, rücken Nebensächlichkeiten in den Vordergrund. Star des Abends in Kommentaren bei Facebook und Twitter: die Kette der Kanzlerin, in Nationalfarben (#schlandkette). Dagegen versanken die Fragen der Fantastischen Vier im Konjunktiv des Politjournalismus. Oder wie Peer Steinbrück sagen würde: Hätte, hätte, Fahrradkette.

Demokratische Grüsse,

Roman Maria Koidl

http://romankoidl.com/post/60151804357

You need to have javascript enabled to use this page