Grüezi aus Züri - Unbefleckt

Brief von Roman Koidl – die tägliche Kolumne im BLICK (CH)

Liebe Niederungen,

Schock für den TV-Bachelor! Kandidatin Isabel (22) ist schwanger. Angesichts des intellektuellen Niveaus kann man nur von unbeleckter Empfängnis sprechen. «Ich war es nicht», schreit der Kandidat. «Der weiss nix», schreit die Kandidatin zurück. Recht haben offenbar beide. In einer Fernsehshow suchen Frauen, die bereits andere Männer lieben, die Liebe eines Schönlings zu erringen, der schon sich selbst liebt. Schon Casanova wusste: «Einen Dummkopf betrügen heisst den Verstand rächen.» Und so sitzt in einem Sessel behaglich dumm, das Schweizer Fernsehpublikum.

Unbefleckte Grüsse,

Roman Maria Koidl

http://romankoidl.com/post/66173556987

You need to have javascript enabled to use this page