Grüezi aus Züri - Tracht und Prügel

Brief von Roman Koidl – die tägliche Kolumne im BLICK (CH)

Liebes Oktoberfest

Sakradi, hat der Schmarren endlich oa End! Die Weltkonferenz organisierten Rauschmittelmissbrauchs ging gestern zu Ende. Voll sein war wieder voll erfolgreich, Gemütlichkeit bis zum Erbrechen. Das Geschäft der Bierseligkeit hinterlässt den schalen Beigeschmack volkstümlicher Abende mit den Spastelruther Kotzen. Hektik, Digitalisierung, Vernetzung, Effizienz: Hightech bestimmt unser Leben. Das beantworten wir mit einer immer grösseren Sehnsucht nach Romantik. Lederhose und Dirndl sind ein Exportschlager, das Oktoberfest gibt es von Chicago bis Abu Dhabi. Kitsch statt Tradition, Pathos statt Gefühl und Klamauk statt Erntefest. Saufen, prügeln, pöbeln. Früher gab es Tracht, heute höchstens eine Tracht Prügel.

Pfundig!

Roman Maria Koidl

http://romankoidl.com/post/63381349908

You need to have javascript enabled to use this page