Grüezi aus Züri - Schlechte Slogans

Brief von Roman Koidl – die tägliche Kolumne im BLICK (CH)

Liebe SBB,

mehr noch als die Freude am Bahnfahren eint uns offenbar die Lust an der gepflegten Selbstironie. Unsere Verbindung ist mir lieb, aber auch teuer. Trete ich dieser Tage auf den Bahnsteig, kündet ein Plakat: „Preise wie damals“. Toller Slogan! Passt perfekt zu den zugigen Zügen von 1983, denkt man gleich. Völlig zu Unrecht beschweren sich die Kunden immer, die Werbung von heute sei nicht glaubwürdig. Fest gemauert in der Sitzschale schillert es mir, in der Werbeabteilung der SBB suche ein Renegat nach Reizen. Doch möglicherweise ist es nur eine unfreiwillig komische Interpretation des Firmennamens: Selten Blöde Botschaft.

Kollegiale Grüße,

Roman Maria Koidl

http://romankoidl.com/post/46411087804

You need to have javascript enabled to use this page