Grüezi aus Züri - Rue du Cirque

Brief von Roman Koidl – die tägliche Kolumne im BLICK (CH)

Liebe Zauberkünstler,

mein Lieblingstrick geht so: Zuschauer betrachten eine Strassenszene. Vorn zieht sich ein Mädchen die Bluse aus. Im Hintergrund gehen ein Mann mit Elefant, ein paar Clowns und ein Zombie mit einem Affen an der Hand durchs Bild. Später werden die Zeugen gefragt, was sie gesehen haben. Antwort: «Da war so ein Mädchen mit offener Bluse.» So läuft das auch in der Politik. Aktuell im Vordergrund, die Geliebte des französischen Präsidenten. Der eigentliche Skandal zieht derweil unbemerkt im Hintergrund vorbei. Die Grande Nation steht vor einem ökonomischen Desaster: Wirtschaftsflaute, Arbeitsplätze schwinden, Kaufkraftverlust, Autoindustrie am Boden und eine Staatsverschuldung, dass ­einem angst und bange werden sollte. Doch ganz vorn im Bild betrachten alle nur die offene Bluse einer schönen Schauspielerin aus der Pariser Rue du Cirque: Eben, ein Zaubertrick.

Roman Maria Koidl


http://romankoidl.com/post/73496247111

You need to have javascript enabled to use this page