Grüezi aus Züri - Privatisierung

Brief von Roman Koidl – die tägliche Kolumne im BLICK (CH)

Liebe Amerikaner

Eure USA sind mir fremd geworden. Das populistische Pathos des vermeintlich Korrekten hat über den gesunden Menschenverstand gesiegt. Werte als temporäre Modeerscheinung, Ethik als verschleiertes Verkaufsargument. Beworben in Soap-Operas und hohler Betroffenheitsmimik der TV-News. Ein billiger medialer Zwei-Takt-Mix für ein ehemaliges Sechs-Zylinder-Land. Die Andeutung von Freiheit genügt der Masse, ähnlich wie die Andeutung von Essen bei McDonald’s. Beides macht erst ein warmes Gefühl, und nachher ist einem immer irgendwie übel. Mit der Pumpgun in die Grundschule, ein Grundrecht der Freiheit! Das Anzünden einer Zigarette im Flughafenterminal: Gross­alarm. Die Freiheit wird von Einzelnen privatisiert – es ist die Gemeinschaft, die verliert.

That’s entertainment!

Roman Maria Koidl

http://romankoidl.com/post/52122970969

You need to have javascript enabled to use this page