Grüezi aus Züri - Neuland

Brief von Roman Koidl – die tägliche Kolumne im BLICK (CH)

Liebe Entdecker,

Lachen ist ja bekanntlich gesund, allein die Gründe machen mitunter krank. Riesengelächter, Hohn und Flop, als ich 1998 mit meinem Freund Klaus einen Online-Shop für Sportmode aufgebaut hatte. 15 Jahre später lachen wir über jene, die einfach nicht verstehen wollen, dass sich unsere Welt grundlegend wandelt. Kürzlich besuchte ich einen traditionsreichen Schweizer Mittelständler im Bereich Süsswaren, Umsatz grösser als 50 Millionen Franken. Internet? Brauchen wir nicht! Kanz­lerin Merkels naiver «Neuland»-Satz steht für eine Generation 50 plus, die immer noch nicht verstanden hat, wie allumfassend die digitale Revolution ist – selbst für jene, die gar keinen Computer besitzen. In diesem Strukturwandel fehlt es einer überalterten Führung in Politik und Wirtschaft an Kompetenz für unsere Zukunft. Das ist nicht mehr zum Lachen, es ist lächerlich.

CU@Neuland,

Roman Maria Koidl

http://romankoidl.com/post/53742056674

You need to have javascript enabled to use this page