Grüezi aus Züri - Lutscher

Brief von Roman Koidl – die tägliche Kolumne im BLICK (CH)

Liebe Erfolgsuchende,

Marktforschung kann unterhaltsamer sein, als man denkt. Es geht stets darum, die Schokoladenseite des Erfolgs zu präsentieren, Realität egal. Man nennt das diplomatisch Marktsegmentierung. Frage vom Chef: «Sind wir Marktführer bei Gebäck?» Mitarbeiter: «Nein.» Chef: «Sind wir Marktführer bei schokoliertem Gebäck?» Mitarbeiter: «Leider auch nicht.» Chef: «Sind wir vielleicht Marktführer bei einseitig schokoliertem Gebäck in der 100-Gramm-Packung?» Mitarbeiter: «Ja!» Chef: «Sag ich doch, wir sind Marktführer!» Wir kennen das vom Arbeitskollegen. Der ist nicht besonders gut im Job, weiss aber, wie er sein Arbeitsgebiet möglichst vorteilhaft darstellt. Nichts Neues für Marktforscher der Schokoladenindustrie. Dort segmentierte man die Kunden schon immer in Beisser und Lutscher.

Statistische Grüsse,

Roman Maria Koidl

http://romankoidl.com/post/68052465883

You need to have javascript enabled to use this page