Grüezi aus Züri - Guten Flug

Brief von Roman Koidl – die tägliche Kolumne im BLICK (CH)

Liebe Lufthansa-Swiss,

Gratulation zur neuen Flug-Destination: Absurdistan. Ein Land, in das niemand von uns reisen mag, in das wir aber oft unfreiwillig reisen müssen. Frau Luft am Schalter in Zürich: «Ihr Gepäckstück darf nur 23 Kilo wiegen.» Gast: «Kann man da keine Ausnahme machen? Es sind doch nur drei Kilo zu viel.» Frau Luft: «Das sind die Vorschriften! Sie zahlen jetzt bitte 72 Franken Übergepäck.» Kunde: «72 Franken für drei Kilo? Das ist so viel, wie der Flug kostet. Ich dachte zwei Koffer wären erlaubt.» Frau Luft: «Stimmt.» Kunde: «Zwei Stück à je 23 Kilo?», Frau Luft: «Ja.» Kunde: «Ich darf also zweimal 23 Kilo, aber nicht einmal 26 Kilo mitnehmen?» Frau Luft: «So ist es.» Der Kunde erbittet einen Karton und packt am Schalter einige Dinge aus dem Koffer in den Karton. Kunde: «Warum haben Sie mir den Tipp mit dem Karton nicht gleich gegeben.» Frau Luft: «Sie haben nicht gefragt.»

Guten Flug!

Roman Maria Koidl

http://romankoidl.com/post/65769839704

You need to have javascript enabled to use this page