Grüezi aus Züri - Flüchtiger Weinbotschafter

Brief von Roman Koidl – die tägliche Kolumne im BLICK (CH)

Liebe Diplomaten,

am Schweizer Kreuz hat mancher schwer zu tragen. Da kann so ein Corpus Diplomatikus schon mal schwach werden. „Topshots“ nennt man die besten Botschafter - eine Bezeichnung wie ein Volltreffer. Seine Exzellenz Stefan Flückiger war als Flüchtiger ziemlich blau in Paris unterwegs. Der Topshot geriet unter Beschuss der örtlichen Polizei, weil er der Schönheit des Quai de Montebello keine assistierte Aufmerksamkeit schenken mochte. Reifen zerschossen! Trotzdem ging es im 007-Stil ungerührt durch die Stadt. Erst kreuz, dann quer, dann auf einem Pneu in den Gegenverkehr. Panik! Nüchtern meldet das Aussendepartement gestern, die Botschaften seien angewiesen nur noch Schweizer Weine ausschenken. Es ist dies eine letzte Warnung an die Staatengemeinschaft.

Hicks! 

Roman Maria Koidl

http://romankoidl.com/post/52207028538

You need to have javascript enabled to use this page