Grüezi aus Züri - Eigentum

Brief von Roman Koidl – die tägliche Kolumne im BLICK (CH)

Lieber Häuslebauer,

Zins und Tilgung sind Grundlagen des Kreditgeschäfts. Die aus beidem resultierende Monatsrate nennt man auch Annuität. Besonderheit der Schweiz: Bei Immobilienkrediten gibt es in der Regel keine Tilgung, also keine Verpflichtung, das Darlehen zurückzuführen. Zudem sind die Zinsen auf einem geradezu lächerlich niedrigen Niveau und die Eigenkapitalanforderungen niedrig. Folge: Es wird gebaut und gekauft wie verrückt, die Immobilienpreise sind auf Rekordhöhe und Herr und Frau Schweizer darob im internationalen Vergleich Schuldenkönige. Wenn nun von einer Anhebung der Zinsen gesprochen wird, ist das unzutreffend. Es geht nur um die Tilgung, also ein Zwangssparen durch die Eigentümer. Viele werden sich dann das Eigentum, das ihnen eigentlich gar nicht gehört, nicht mehr leisten können.

Grüsse von der Parkbank,

Roman Maria Koidl

http://romankoidl.com/post/82095436255

You need to have javascript enabled to use this page