Grüezi aus Züri - Ebbe und Flut

Brief von Roman Koidl – die tägliche Kolumne im BLICK (CH)

Liebe Banken,

Schweizer Kunden litten unter der Flut, dabei war gar kein Hochwasser. Der Pegel der Hybris erreichte Rekordmarken. In den Seitenarmen der Gier waren aufgrund hoher Liquidität einige Dämme des Verstandes gebrochen, worauf grenzüberschreitend die Speicher vollliefen. Nachdem die Sandsäcke der Marke USA Lex schlugen, folgt nun das grosse Reinemachen. Schaden auch bei der Zürcher Kantonalbank. Dort ist gerade Brocki de Luxe, alles muss raus! Der Sitz an der Bahnhof­strasse, ab 135 Millionen Franken zu haben. Oder vielleicht der Sportplatz Sonnenberg? Ab vier Millionen sind Sie dabei. Im Programm Schlamm auch diverse Se­niorenresidenzen. Apropos Rentner, ein Rat von Finanz­ikone Warren Buffett: «Erst wenn die Ebbe kommt, sieht man, wer nackt schwimmt.»

Es grüsst K zum Quadrat!

Roman Maria Koidl

http://romankoidl.com/post/53829631265

You need to have javascript enabled to use this page