Grüezi aus Züri - Bonjour Tristesse

Brief von Roman Koidl – die tägliche Kolumne im BLICK (CH)

Liebe Kerle,

letzte Woche im ICE von Zürich nach Frankfurt, Abfahrt 8.00 Uhr, da gönnt man sich gern ein Frühstück. Kurz vor Basel fragt die Dame am Tisch gegenüber den Steward: «Haben Sie Eier?» Er: «Fragen Sie mich das als Mann?» Bei der Eisenbahn ist es wie mit dieser Kolumne: Je flacher die Scherze, desto schneller die Fahrt. Doch darf man so was als Mann überhaupt noch zu ­einer Dame sagen? Das Unverblümte entspricht dem Zeitgeist, nur keine Hemmungen. Das dachte sich offenbar auch der französische Präsident François Hollande. Der warf letzte Woche mit äusserst knappen Worten seine First Lady aus dem fahrenden Zug seiner Präsidentschaft. Er frühstückt jetzt mit einer Jüngeren. Schon Theodor Fontane wusste: Seit wir die Eisenbahnen haben, laufen die Pferde schlechter.

Bon voyage!

Roman Maria Koidl

http://romankoidl.com/post/74926991186

You need to have javascript enabled to use this page