Grüezi aus Züri - Autsch!

Brief von Roman Koidl – die tägliche Kolumne im BLICK (CH)

Liebe Sportsfreunde,

gestern war Tag der Männersolidarität. Gleich drei bekannte Gatten machten klar: Gewalt ist keine Lösung. Der mächtigste Mann der Welt bekannte: «Ich habe Angst vor meiner Frau.» Gut, es ging nur ums Rauchen. Aber immerhin, wer hätte das gedacht? Weniger zivilisiert geht es derzeit im Tennis­zirkus zu. Zum Ende der Karriere holt da manch einer nochmals den Schläger raus. Boris Becker berichtet: «Babs hat mich geschlagen.» Auf den Hinterkopf, nehmen wir an. Da wird jetzt manches klarer. Auch im Hause Hingis wird noch am Aufschlag geübt. «Martina und ihre Mutter haben mich gehauen», sagt Ex-Mann Thibault Hutin. Mit was? Mit einem DVD-Player! Raten Sie mal, wohin. Auf den Hinterkopf. So bleibt vom Tennis nur noch Zirkus, und wir fragen uns schon jetzt besorgt: Wie gehts eigentlich Roger Federer?

Aufschlag!

Roman Maria Koidl

http://romankoidl.com/post/62314952585

You need to have javascript enabled to use this page