Grüezi aus Züri - Alles cool

Brief von Roman Koidl – die tägliche Kolumne im BLICK (CH)

Liebe Kicker-Kids,

heute entschuldigen sich mal die Erwachsenen. Erwachsene, die Frust und Hilflosigkeit über eine ihnen immer unverständlichere Welt mit Worten wie Durchgreifen und Konsequenzen maskieren. Erwachsene, die offenbar vergessen haben, dass sie selbst einmal jung waren. Dazu gehören pein­liche Eltern, die neuerdings bei jedem schulischen Furz Anwälte einschalten, ebenso wie ein Gemeindepräsident, der die Polizei alarmiert, weil ein paar Buben kicken. Einen richterlichen Beschluss habe er durchgesetzt, sagt Markus Flury (67) und schwafelt etwas von Strafanzeigen gegen Kinder. Bevor wir in der Hitze nachbarschaftlicher Gefechte von Einsätzen gegen Babys ­hören (Lärmbelästigung!), empfiehlt es sich, das betagte Mütchen mit Softeis zu kühlen. Die Marke kann man sich merken: Flurry, das total durchgedrehte Eis.

Bleiben Sie cremig!

Roman Maria Koidl

http://romankoidl.com/post/54328392994

You need to have javascript enabled to use this page