"Einladung an Herrn Steinbrück"

"Einladung an Herrn Steinbrück":

Andreas Bersch, Gründer und Geschäftsführer der Agentur Brandpunkt und Autor von Futurebiz lädt Herrn Steinbrück in einem offenen Brief zu einer Beratung für Social-Web-Nutzung ein. Er nimmt hierbei Bezug auf den Spiegel Online Artikel “der offline Kandidat” und seine Aussage beim Udl-Talk, dass er nicht twittere. Bersch schreibt:

“Jeder von Ihnen im Social Web geführte Dialog wird tausende Ihrer Unterstützer erreichen. Und tausende Ihrer Unterstützer werden als Ihre Multiplikatoren dafür sorgen, dass Ihre Botschaften den Weg in die jeweiligen Freundeskreise finden. Diesen Prozess können Sie selbst anstoßen.”

http://romankoidl.com/post/32815252353

You need to have javascript enabled to use this page