Deutschlandradiokultur: Das Smartphone als "Allzweckwaffe der Skandalisierung" - Medienwissenschaftler über Empörung im Web 2.0

Deutschlandradiokultur: Das Smartphone als "Allzweckwaffe der Skandalisierung" - Medienwissenschaftler über Empörung im Web 2.0 :

Hörenswert!

“Ob Guttenbergs Doktorarbeit oder Steinbrücks Nebenverdienste: Kein Jahr vergeht ohne Skandal. Der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen sieht dahinter einen Trend: Mittels digitaler Medien werde die Gesellschaft “kontinuierlich mit Empörungsvorschlägen geflutet”.”

http://romankoidl.com/post/33410371951

You need to have javascript enabled to use this page