Kunsthalle Koidl ist eine private Initiative, in deren Fokus Sammler zeitgenössischer Kunst und ihre Motive stehen.

Dabei kann es sich um eine institutionelle Unternehmenssammlung oder um eine der zahlreichen spannenden Privatsammlungen handeln, deren Ankäufe bisher selten oder nie öffentlich zugänglich gemacht wurden. Die Kunsthalle portraitiert Sammler als Akteure und ihren wachsenden Einfluss auf die Entwicklung des Kunstmarktes. Neben der Präsentation einer spezifischen Sammlung werden auch Ausstellungen konzipiert, in denen mehrere Sammler Werke eines bestimmten, herausragenden Künstlers zeigen und somit eine Retrospektive aus Sicht der Ankäufer möglich gemacht wird.