Java Kaffee - Hamburger Rösterei seit 1931

Die Java Kaffee Geschäfte gehörten bis zum Jahr 2002 zum Hamburger Stadtbild. Die Firma wurde 1931 gegründet und röstete in der Hamburger Speicherstadt. Die Filialexpansion konzentrierte sich auf Hamburg und Norddeutschland. In den 90er Jahren wurde die Marke Java Kaffee von der Familie Hertz an die MOST AG veräußert.

Im Zusammenhang mit der Übernahme von MOST Schokolade durch Roman Koidl, ging auch die Marke Java Kaffee an den Unternehmer über. Koidl, der 1996 die erste Coffee Shop Kette in Kontinentaleuropa geggründet hat, plant einen Relaunch der Hamburger Traditionsmarke.